Die Rolle der Gewerkschaften für die Zukunft Europas

Liebe Genossen*In

Seit es den Kapitalismus gibt, gibt es arbeitende Menschen, die sich gegen ihre Ausbeutung zur Wehr setzen und mit andern zusammenschließen um für bessere
Arbeitsbedingungen, höhere Löhne oder gar die Überwindung des Kapitalismus zu kämpfen. In einer Zeit, die durch Globalisierung, Neoliberalismus und wirtschaftliche
Krisen geprägt ist, scheinen die Gewerkschaften nun in die Defensive gedrängt. Sinkende Mitgliederzahlen und veränderte Rahmenbedingungen haben ihre Position
als Gegenspieler der Unternehmer deutlich geschwächt. Nur noch wenige Menschen scheinen für ihre Rechte kämpfen zu wollen, da ihnen ihre Lage als alternativlos
erscheint. Welche Rolle kommt den Gewerkschaften nun bei der politischen Revitalisierung der Belegschaften in Deutschland zu? Und inwiefern ist eine gesamteuropäische
Gewerkschaftspolitik trotz unterschiedlicher Ausgangslagen in den europäischen Staaten möglich?

Vortrag und Diskussion mit Tim Schmidt.

Wo?: V6, Volmerswertherstraße 6, 40225 Düsseldorf

Wann?: Donnerstag dem 10.12.2015, 19:00 Uhr.

Facebook-Veranstaltung:
Klick Hier

Kommt zahlreich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s